Angebot vom 31.10.2013 - 06.11.2013 +++ Hackfleisch h+h 1 kg 4,99 € +++ Rinderbraten 1 kg 9,30 € +++ Käsebeißer o. Krakauer Würstchen 100g 0,79 € +++ Bierschinken 100g 0,82 € +++ Unsere Landwirte diese Woche: Laux, Holzheim; Uhl, Aßlar +++

Schweinelende im Römertopf PDF Drucken E-Mail

Zutaten:

1 Schweinelende ca. 400-500g schwer

1 Bund frisches Suppengemüse (2 große Möhren, 1Stk. Sellerieknolle, 2 kleine Stangen Lauch)

3 mittelgroße festkochende Kartoffeln

1 mittelgroße Gemüsezwiebel

ca. 1/2 Liter Gemüsebrühe

250g Dörrfleisch (durchwachsener Speck) in dünnen Schweiben

Salz + Pfeffer

 

Den Römertopf gut wässern (in die mit Wasser gefüllte Spüle stellen, ca. 10 min.).

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Schweinelende etwas salzen + pfeffern, mit dem Dörrfleisch umwickeln und den gewässerten Römertopf legen.

Die Möhren und den Lauch in dünne Scheiben schneiden, die Kartoffeln, die Sellerieknolle und die Zwiebel in grobe Würfel schneiden.

Das Gemüse im Römertopf um die Lende verteilen und die Gemüsebrühe an das Gemüse gießen.

Dann im geschlossenen Römertopf in den Backofen (ca. 45 min.).

Danach den Deckel abnehmen, das gemüse etwas umrühren und die Temperatur etwas reduzieren.

Nach ca. 15 min. ist das Dörrfleisch schön knusprig und das Gericht kann serviert werden.

 

Guten Appetit wünscht Familie Becker

 

Das Drama ums Schlachthaus

Banner

PublicElements hat dieses Internetangebot konzipiert und umgesetzt.